Zur OMM-Homepage Zur OMM-Homepage CDs
  Rock - Pop
Zur OMM-Homepage Rock-Pop-Startseite E-Mail Impressum



Peter Kraus
Rock `n´ Roll Is Back!

Er war nie weg

Von Frank Becker

Das meine ich im doppelten Sinne der Bedeutung. Weder der Rock `n ´ Roll, noch sein prominentester deutscher Vertreter  war je "weg". Gut, man hört nichts mehr von Benny Quick, Tommy Kent, Micky Main, Bert Suplie, Dany Mann, Will Brandes, Billy Sanders oder Jörg Maria Berg. Rex Gildo ist tot und Conny Froboess hat sich vom Pop-Geschäft ab- und schon lange dem Theater zugewandt. Und auch um Ted Herold ist es schon länger etwas still geworden.

Einer aber hat gearbeitet, gearbeitet, gearbeitet - und ist besser geworden denn je: Peter Kraus. Einst ein deutscher Paul Anka und das Pendant zu Fabian, hat er das Erbteil seines Vaters Fred Kraus perfektioniert. Fred Kraus war groß (im Geschäft und u.a. im Kabarett) - Peter Kraus ist groß (in der Performance und im Geschäft).  Es gibt im deutschsprachigen Showbusiness einen Namen, der eigentlich besetzt ist: "Peter der Große" - gemeint ist damit der wohl mittelmäßigste Sänger und vielleicht untalentierteste deutschsprachige Filmkomiker des 20. Jahrhunderts, der sich P.A. abkürzt. Ich erlaube mir, diesen Ehrentitel hier umzuwidmen. Es kann (wie beim Highlander) nur einen geben: Peter Kraus.

Über seine perfekte neue CD (siehe den Link oben) haben wir schon berichtet. Hier soll die parallel dazu veröffentlichte DVD vorgestellt werden, die bei einem Live-Konzert mit Peter Kraus im Cirkus Krone in München aufgezeichnet wurde. Leider verraten weder das Leaflet noch die DVD selbst das Aufnahmedatum, doch er selbst macht es an seinem 66. Geburtstag fest - und der war am 18. März 2006. Die Performance ist ein Dokument - ich kenne keinen Rock `n´ Roller über 60 außer Chuck Berry und vielleicht Jerry Lee Lewis, der dieses Charisma nicht nur auf die Bühne bringen, sondern auch einem enthuasmisierten Publikum hautnah vermitteln kann. Peter Kraus ist das Beste, was die deutsche Pop-Szene derzeit zu bieten hat. Das wird wohl auch so bleiben, denn eine solche Arbeits-Disziplin, Kreativität und Inspiration bringt außer ihm kaum einer von denen mit, die heute, quasi ein halbes Jahrhundert nach den ersten Erfolgen von Peter Kraus die Hit-Paraden beherrschen. Er bleibt der Größte.

Er war der deutsche Star, der "Lonely Boy", der von "Diana" schwärmte und sich als Fabians "Tiger" an die Petticoats und Twinsets seiner Zeit heran pirschte. Er ist es noch immer - und mehr. Peter Kraus scheint das Universum der Rock `n´ Roll-Musik offen zu stehen - er beherrscht alles und jeden Stil. Ob es Titel von Chuck Berry, Elvis Presley, Eddie Cochran, Roy Orbison, den Cascades, den Beatles oder Bill Haley sind - er interpretiert sie hautnah am Original, ohne zu kopieren. Die DVD ist eine  Zeitreise in die (besseren) Zeiten des Original-Rock `n´ Roll und die Abkehr von der verstörenden Video-Clip-Kultur der nervtötenden TV-Sender Viva und MTV. Wie angenehm, die Kamera auf dem Sänger oder einem seiner instrumentalen Begleiter verweilen zu sehen, wie erfrischend, anstelle von vordergründiger sexueller Provokation die Präsentation eines heute wie vor 50 Jahren faszinierenden Künstlers zu erleben.

Und man bekommt eine Menge: das einmalige Konzert (ach wäre man doch dabei gewesen!) mit einer unerhört einfühlsamen Band, tolle Fotos der Rock-Geschichte und Interviews mit  Peter Kraus als Bonus. Eingestreut in das internationale Angebot sind Peters deutsche Super-Hits "Kitty Kat", "Tiger", "Susi Rock", "Sugar Baby", "Mit Siebzehn" und weitere. Jeder, der unter 86 und über 16 ist und Spaß an Musik im Allgemeinen und Rock `n´ Roll im Besonderen hat, sollte sich diese DVD zulegen. Punktum!

 



Ihre Meinung
Schreiben Sie uns einen Leserbrief
(Veröffentlichung vorbehalten)



Peter Kraus
Rock `n´ Roll Is Back!

Peter Kraus  -  Gesang, Gitarre
Guido Jöris  -  Schlagzeug
Klaus Bernatzki  -  Saxophon, Gesang
Wolfgang Dieckmann  -  Baß
Guido Hendrichs  -  Keyboard
Gast:
André Tolba  -  Gitarre, Gesang

Eine Produktion von SamPI@y GmbH

©  2006 Koch Universal

Track List:

31 Titel (live)

Time:  1:36:00

+

Bonusmaterial:
- Peter Kraus nach dem Auftritt
- Peter Kraus im Gespräch
- Historische Bildergalerie

Weitere Informationen unter:
www.kochuniversal.com
www.peterkraus.de






Da capo al Fine

Zur OMM-Homepage Rock-Pop-Startseite E-Mail Impressum

© 2006 - Online Musik Magazin
http://www.omm.de
E-Mail: cds@omm.de

- Fine -