Zur OMM-Homepage Zur OMM-Homepage Veranstaltungen & Kritiken
Musikfestspiele
Zur OMM-Homepage Zur Festspiel-Startseite E-Mail Impressum



Winter in Schwetzingen

Das Barock-Fest

01.12.2019 - 31.01.2020


Von Thomas Molke

Zum mittlerweile 14. Mal lockt das Barock-Fest Winter in Schwetzingen zahlreiche Besucher in das pittoreske Rokokotheater im Nordwesten Baden-Württembergs und hat sich so neben den alljährlichen Schwetzinger SWR Festspielen im Frühling fest etabliert. In diesem Jahr erfindet sich das Festival neu. Nachdem man sich in den Anfangsjahren dem Opernschaffen Antonio Vivaldis gewidmet hat und in den Folgejahren der Schwerpunkt auf die völlig vernachlässigten Neapolitanischen Meister gelegt worden ist, soll ab diesem Jahr die deutsche Barockoper im Zentrum stehen, der im Vergleich zur französischen und italienischen Barockmusik immer noch relativ wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird.

In diesem Jahr hat man sich für ein Werk von Georg Caspar Schürmann entschieden, der als Nachfolger von Reinhard Keiser und Vorgänger von Carl Heinrich Graun sowohl in Hamburg an der Gänsemarktoper als auch in Braunschweig die deutsche Barockoper maßgeblich prägte. Im Gegensatz zu Keiser und Graun ist Schürmann, von dem insgesamt drei Opern erhalten sind, heute immer noch relativ unbekannt. Seine 1719 in Braunschweig uraufgeführte Oper Die getreue Alceste konnte sich im 18. Jahrhundert lange Zeit im Repertoire halten. Erzählt wird die Geschichte der griechischen Königstochter Alceste, die bereit ist, für ihren tödlich verletzten Gatten Admetus in den Tod zu gehen, um ihm das Weiterleben zu ermöglichen. In der Titelpartie ist Sophie Junker zu erleben. Als Admetus steht ihr der Countertenor Rupert Enticknap zur Seite. Die musikalische Leitung des Philharmonischen Orchesters Heidelberg liegt in den Händen von Christina Pluhar. Regie führt Jan Eßinger. (Termine: 1. Dezember 2019 und 26. Januar 2020 jeweils um 18.00 Uhr, 5., 17., 21., 23., 27. Januar 2019 und 11., 16. und 31. Januar 2020 jeweils um 19.30 Uhr und 15. Dezember 2019 um 15.00 Uhr im Rokokotheater Schwetzingen)

Des Weiteren ergänzen Konzerte im Rokokotheater, in der Peterskirche, im Mozartsaal und im Marguerre Saal das Programm, das hier abrufbar ist.

 

 

Homepage

 

 

Rezension:

 

 

Die getreue Alceste

 

 

 

 

 

 



Da capo al Fine

Zur OMM-Homepage Zur Festspiel-Startseite E-Mail Impressum

© 2019 - Online Musik Magazin
http://www.omm.de

- Fine -