Online Veranstaltungen & Kritiken
Konzerte
Zur Homepage Zur Veranstaltungs-Indexseite E-Mail Impressum



Rezensionen
der Saison 2018 / 2019

Bad Wildbad (20./21.07.2019): Beim Belcanto Festival Rossini in Wildbad geben die drei Enkelkinder von Alberto Zedda, Valentina, Luca und Chiara Kaufman als Trio Zedda ein Konzert mit für das Trio eigens arrangierten Werken Rossinis, und einen Tag später präsentiert sich die Meisterklasse von Silvia Dalla Benetta mit dem Konzert Rossini & Co. II (von Thomas Molke)
Bad Wildbad (14.07.2019): In Rossini & Co. I präsentieren vier Teilnehmerinnen und drei Teilnehmer die Ergebnisse der Masterclass, die Filippo Morace kurzfristig für Lorenzo Regazzo übernommen hat (von Thomas Molke)
Bochum (11.7.2019): Igor Levit sucht beim Klavierfestival Ruhr das Mysterium hinter den Tönen (von Stefan Schmöe)
Düsseldorf/Essen (2./3.7.2019): András Schiff spielt beim Klavierfestival Ruhr verinnerlicht Schubert, Evgeny Kissin nähert sich mit großer Geste Beethoven (von Stefan Schmöe)
Lübeck (07.06.2019-16.06.2019): Das Festival der Laute fand in diesem Jahr in Lübeck statt (von Ingo Negwer)
Berlin (07.06.2019-16.06.2019): Mit der Quartettwoche bestätigt der Pierre Boulez Saal in Berlin mit Konzerten hochkarätiger Streichquartette an zehn Tagen seinen überragenden Rang im Berliner Konzertleben (von Christoph Wurzel)
Essen (23.06.2019): In der Philharmonie Essen ist der diesjährige Sommernachtstraum zum Ende der Saison unter dem Titel Offenbachs Erzählungen dem 200. Geburtstag von Jacques Offenbach gewidmet (von Thomas Molke)
Wuppertal (14.06.2019): Um Bagatellen, mögen sie auch so heißen, handelt es sich wahrlich nicht - Grigory Sokolov spielt beim Klavierfestival Ruhr Beethoven und Brahms (von Stefan Schmöe)
Dortmund (14.06.2019): In der Maschinenhalle des LWL-Industriemuseums der Zeche Zollern präsentiert beim Klangvokal Musikfestival in Dortmund die englische Sopranistin Carolyn Sampson unter dem Titel Händels Heroinen mit zahlreichen Arien großer Frauenfiguren einen Streifzug durch das Opern- und Oratorienschaffen Händels (von Thomas Molke)
Mülheim a.d. Ruhr (06.06.2019): Kunstvolle Irritationen - beim Klavierfestival Ruhr 2019 spielt Marc-André Hamelin Busoni, Chopin und Schubert (von Stefan Schmöe)
Halle (01.06.2019): Wie zwei Tage zuvor in Dortmund tauschen Vivica Genaux und Lawrence Zazzo auch bei den Händel-Festspielen in dem Festkonzert Gender Stories die Geschlechterrollen (von Thomas Molke)
Dortmund (30.05.2019): Beim Klangvokal Musikfestival zeigen Vivica Genaux und Lawrence Zazzo in ihrem Programm Gender Stories, wie variabel die Geschlechterrollen in der Barockoper gehandhabt werden können (von Thomas Molke)
Essen (26.05.2019): In der Reihe Große Stimmen macht die Mezzosopranistin Elīna Garanča einen Streifzug von großer dramatischer Oper bis hin zur spanischen Zarzuela (von Thomas Molke)
Bochum (09.05.2019): Das fünfte Symphoniekonzert widmet sich unter dem Titel Sagenumwoben mit Claude Debussy, Hector Berlioz und Maurice Ravel Märchen und Mythen in der Musik (von Thomas Molke)
Essen (13.04.2019): In der Philharmonie Essen macht Philippe Jaroussky mit dem Ensemble Artaserse einen großartigen Streifzug durch Francesco Cavallis Opernschaffen (von Thomas Molke)
Dortmund (17.03.2019): Die konzertante Aufführung von Richard Strauss' Elektra versetzt im Konzerthaus mit der großartigen Elena Pankratova in der Titelpartie und dem fulminant aufspielenden hr-Sinfonieorchester Frankfurt unter der Leitung von Andrés Orozco-Estrada das Publikum in einen regelrechten Rausch (von Thomas Molke)
Essen (09.03.2019): Lauter Wunder - das Ensemble Pygmalion und Raphaël Pichon spielen Bachs h-Moll-Messe (von Stefan Schmöe)
Bochum (21.02.2019): Starke Kontraste gibt es beim 4. Symphoniekonzert der Bochumer Symphoniker mit Kompositionen von Johannes Brahms bis Pierre Boulez (von Thomas Molke)
Essen (16.02.2019): Verklärung im Klang - Philippe Herreweghe, das Collegium Vocale Gent und das Orchestre des Champs-Élysées und eine formidable Solistenriege machen Mendelssohns Elias zum Ereignis (von Stefan Schmöe)
Essen (03.02.2019): András Schiff und die Capella Andrea Barca nehmen Mozart ziemlich leicht (von Stefan Schmöe)
Bochum (10.01.2019): Im 3. Symphoniekonzert kombinieren die Bochumer Symphoniker Franz Schuberts Unvollendete mit Anton Bruckners Symphonie Nr. 6 A-Dur (von Thomas Molke)
Köln (06.01.2019): Das Gürzenich-Orchester Köln eröffnet in der Philharmonie das Offenbach-Jahr mit der deutschen Erstaufführung des Einakters Oyayaye im Rahmen einer "Offenbachiade" im diesjährigen Neujahrskonzert (von Thomas Molke)
Dortmund (05.01.2019): Im Konzerthaus landet die israelische A-cappella-Gruppe Voca People von einem fernen Planeten und begeistert mit einem Mix aus Stimmakrobatik und Beat-Box-Kunst (von Thomas Molke)
Frankfurt (18.11.2018): Den Kaisersaalkonzerten im Römer droht das aus - welchen Verlust das bedeutet, zeigt ein zeigt ein Programm mit Musik von Heinrich Schütz (von Dr. Ingo Negwer)
Dortmund (07.12.2018): In ihrem neuen Programm verwebt Cecilia Bartoli gemeinsam mit dem Barockensemble Les Musiciens du Prince unter der Leitung von Enrico Capuano und mit Andrés Gabetta an der Solo-Violine choreographisch perfekt unbekannte Arien aus Vivaldis umfangreichem Opernschaffen mit den berühmten vier Jahreszeiten (von Thomas Molke)
Essen (06.12.2018): Wortmächtig - das Collegium Vocale Gent unter der Leitung von Philippe Herreweghe beeindruckt in der Philharmonie bei Kerzenschein mit dem Israelsbrünnlein von Johann Hermann Schein (von Stefan Schmöe)
Essen (17.11.2018): So haben Bruckner und Wagner lange nicht geklungen - Philippe Herreweghe und das Orchestre des Champs-Èlysées entstauben die Wesendocnk-Lieder und die vierte Symphonie (von Stefan Schmöe)
Dortmund (15.11.2018): Herbert Blomstedt und die Staatskapelle Dresden spielen Brahms ohne Rücksicht auf den Zeitgeist (von Stefan Schmöe)
Essen (09.11.2018): Franco Fagioli begeistert mit einem hochkarätigen Ensemble als Händels Serse in der Philharmonie Essen in einer konzertanten Aufführung, die auch szenische Elemente enthält (von Thomas Molke)
Essen (04.11.2018): Zum Abschluss des Festivals NOW! gibt es in der Philharmonie Essen Philip Glass' Oper Einstein on the Beach halbszenisch mit Suzanne Vega als Sprecherin (von Thomas Molke)
Dortmund (18.10.2018): Im ersten von insgesamt drei Porträt-Konzerten präsentiert Teodor Currentzis im Konzerthaus Dortmund Verdis La traviata mit seinem Ensemble MusicAeterna aus Perm und einer hochkarätigen Besetzung (von Thomas Molke)
Dortmund (11.10.2018): Bei seinem Recital verliert sich Rafał Blechacz im Detail (von Stefan Schmöe)
Baden-Baden (27.09.2018): Die Wiener Philharmoniker unter Herbert Blomstedt steigern sich im Eröffnungskonzert der neuen Saison im Festspielhaus von Stück zu Stück (von Christoph Wurzel)
Bochum (27.09.2018): Im ersten Symphoniekonzert widmet sich Steven Sloane mit den Bochumer Symphonikern unter dem Titel Glückwunsch Lenny! Kompositionen mit Bezug zu Leonard Bernstein (von Thomas Molke)
Freiburg (23.09.2018): Der Schmerz scheint vergessen: Nach der heftig umstrittenen Fusion zweier SWR-Orchester gab Teodor Currentzis mit Gustav Mahlers 3. Symphonie sein umjubeltes Antrittskonzert als Chefdirigent des neu gegründeten SWR Symphonie Orchesters (von Christoph Wurzel)
Gelsenkirchen (23.09.2018): Bei der Eröffnungsgala im Musiktheater im Revier wird zum 21. Mal der Gelsenkirchener Theaterpreis verliehen und ein Ausblick auf die kommende Spielzeit gegeben (von Thomas Molke)
Essen (16.09.2018): Mit dem 1. Akt von Richard Wagners Die Walküre und Gustav Mahlers 6. Sinfonie präsentiert Valery Gergiev mit dem Mariinsky Orchestra in der Reihe Große Stimmen zwei emotionsgeladene Meisterwerke auf musikalisch hohem Niveau (von Thomas Molke)
Wuppertal (03.09.2018): Igor Levit verrätselt beim Klavierfestival Ruhr auf wundersame Weise Beethoven (von Stefan Schmöe)
Dortmund (02.09.2018): Patricia Meeden, Alexander Klaws und die Dortmunder Philharmoniker unter der Leitung von Philipp Armbruster bringen mit der Musicalgala A Night Full of Stars die dritten Cityring-Konzerte zu einem fulminanten Abschluss (von Thomas Molke)
Dortmund (31.08.2018): Im Rahmen der Cityring-Konzerte wird die neue Spielzeit unter dem Titel Ritorna vincitor mit dem Dortmunder GMD Gabriel Feltz und den Dortmunder Philharmonikern eingeleitet und gleichzeitig das neue Ensemble der Dortmunder Oper vorgestellt (von Thomas Molke)
Bad Wildbad (28.07.2018): Beim letzten Konzert Rossini & Co. III präsentiert sich nicht nur die Meisterklasse von Lorenzo Regazzo in großartigen Opernszenen, sondern es wird auch noch der begehrte Internationale Belcanto Preis verliehen (von Thomas Molke)
Bad Wildbad (26.07.2018): Das Belcanto Opera Festival Rossini in Wildbad feiert sein 30-jähriges Jubiläum in einem Festkonzert mit Rossinis selten gespielter Kantate Le nozze di Teti e di Peleo (von Thomas Molke)
Bad Wildbad (24.07.2018): Auf dem Aussichtsturm des Baumwipfelpfads wird Alberto Zedda postum mit Rossinis Petite messe solennelle und der Uraufführung von Francesco Carluccios Oratorium Caïn geehrt (von Thomas Molke)
Bad Wildbad (22.07.2018): Beim Konzert Rossini & Co. II im Königlichen Kurtheater präsentieren die Teilnehmer der Meisterklasse von Lorenzo Regazzo bei Rossini in Wildbad bekannte und unbekannte Opernszenen des Belcanto (von Thomas Molke)
Bad Wildbad (15.07.2018): Im ersten Konzert Rossini & Co. I präsentieren sich beim Belcanto Opera Festival Rossini in Wildbad die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Meisterklasse von Raúl Giménez mit einem Programm von Mozart bis Donizetti (von Thomas Molke)



Zum Archiv



Da capo al Fine

Zur Homepage Zur Veranstaltungs-Indexseite E-Mail Impressum

E-Mail: konzerte@omm.de

© 2019 - Online Musik Magazin
http://www.omm.de

- Fine -