Online Veranstaltungen & Kritiken
Konzerte
Zur Homepage Zur Veranstaltungs-Indexseite E-Mail Impressum



Rezensionen
der Saison 2020 / 2021

Baden-Baden (31.10.2020 - 01.11.2020): Bevor sich auch das Festspielhaus Baden-Baden in den Kultur-Lockdown begeben muss, spannen die Balthasar-Neumann-Ensembles (Chor und Orchester) unter der Leitung von Thomas Hengelbrock mit Brahms' Requiem und Walzern von Johann Strauß einen weiten Bogen von der Trauerarbeit hin zur Lebensfreude (von Christoph Wurzel)
Wexford (18.10.2020): Claudia Boyle und Pietro Adaíni beenden mit einem furiosen Belcanto-Konzert im National Opera House das diesjährige digitale Wexford Festival Opera (von Thomas Molke)
Wexford (16.10.2020): Das traditionelle Gala Concert kann zwar in diesem Jahr beim Wexford Festival Opera nur digital stattfinden, verbindet dafür aber zahlreiche ehemalige Künstler*innen, die mittlerweile auf eine große internationale Karriere zurückblicken können (von Thomas Molke)
Wexford (11.10.2020): Das diesjährige Wexford Festival Opera findet aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr nur als Online-Festival statt und wird mit einer Übertragung von Rossinis Petite messe solennelle aus dem National Opera House eröffnet (von Thomas Molke)
Mülheim a.d.Ruhr (05.10.2020): Nächtliche Katastrophen - Pierre-Laurent Aimard findet beim Klavier-Festival Ruhr Wesensvervandschaften zwischen Beethoven, Messiaen und Stockhausen (von Stefan Schmöe)
Essen (01.10.2020): Gelegentlich genial - beim Klavier-Festival Ruhr tritt Ivo Pogorelich mit Bach, Chopin und Ravel auf der Stelle (von Stefan Schmöe)
Mülheim an der Ruhr (28.09.2020): Klarheit und Präzision - Víkingur Ólafsson findet beim Klavier-Festival Ruhr Verbindendes zwischen Rameau und Debussy (von Stefan Schmöe)
Essen-Werden (17.09.2020): Barocke Strenge - Ronald Brautigam gewährt beim Klavier-Festival Ruhr Beethovens späten Sonaten auf dem Hammerklavier wenig Freiheiten (von Stefan Schmöe)
Bochum (10.09.2020): Nur bedingt altmeisterlich - Gerhard Oppitz belässt beim Klavier-Festival Ruhr die Diabelli-Variationen im Ungefähren (von Stefan Schmöe)
Hamburg (05.09.2020): Die Elbphilharmonie verteilt die Saisoneröffnung auf sieben Konzerte mit Prtokofjew und Brahms (von Stefan Schmöe)
Essen (31.08.2020): In a sentimental mood - Till Brönner and his Piano Friends geben sich beim Klavier-Festival Ruhr überwiegend melancholisch (von Stefan Schmöe)
Köln (28.08.2019): Saisonauftakt mit Maskenpflicht - Dorothee Oberlinger und das Ensemble 1700 brillieren mit Alessandro Scarlattis Serenata Il giardino d'amore (von Stefan Schmöe)



Zum Archiv



Da capo al Fine

Zur Homepage Zur Veranstaltungs-Indexseite E-Mail Impressum

E-Mail: konzerte@omm.de

© 2020 - Online Musik Magazin
http://www.omm.de

- Fine -