Online Veranstaltungen & Kritiken
Konzerte
Zur Homepage Zur Veranstaltungs-Indexseite E-Mail Impressum



Rezensionen
der Saison 2022 / 2023

Salzburg (26.07.2023): Jordi Savall spürt bei den Salzburger Festspielen der zerbrechlichen Humanität in Joseph Haydns Oratorium Die Schöpfung nach (von Stefan Schmöe)
Bad Wildbad (22.07.2023): Im Abschlusskonzert der Meisterklasse von Filippo Morace gibt es bei Rossini & Co. 2 einen bunten Streifzug durch Rossinis Schaffen mit vielversprechenden jungen Talenten (von Thomas Molke)
Bad Wildbad (18.07.2023): Die Sopranistin Serena Farnocchia bietet im Königlichen Kurtheater mit Belcanto-Perlen von bekannten und unbekannten Komponisten einen interessanten Querschnitt durch die Liedliteratur des 19. Jahrhunderts (von Thomas Molke)
Bochum (21.06.2023): Impressionismus mit Witz - Jean-Yves Thibaudet bewältigt beim Klavier-Festival Ruhr 2023 mit viel Sinn für Humor die Préludes von Debussy (von Stefan Schmöe)
Dortmund (17.06.2023): Das Klangvokal Musikfestival zeigt in der St. Reinoldikirche mit Donizettis relativ unbekannter Messa di Requiem, dass der für Opern bekannte Komponist aus Bergamo auch im Bereich der Sakralmusik einiges aufzuweisen hat (von Thomas Molke)
Essen (15.06.2023): Joyce DiDonato begibt sich in ihrem neuen Programm Eden auf eine musikalisch bewegende Suche nach dem verlorenen Paradies (von Thomas Molke)

Essen (05.06.2023): Der Komiker gibt sich ernst - Helge Schneider improvisiert beim Klavier-Festival Ruhr 2023 am Flügel die Filmmusik zu Charlie Chaplins Stummfilm The Kid (von Stefan Schmöe)

Dortmund (02.06.2023): Im Reinoldihaus präsentiert das Klangvokal Musikfestival in Dortmund unter dem Titel Apollo und Daphne zwei relativ unbekannte Kantaten von Carl Heinrich Graun und Georg Friedrich Händel über die berühmte Metamorphose zum Lorbeerbaum (von Thomas Molke)
Bochum (31.05.2023): Dem Wahnsinn nahe - Pierre-Laurent Aimard brilliert beim Klavier-Festival Ruhr 2023 mit den hinreißenden Etüden von György Ligeti (von Stefan Schmöe)
Wuppertal (22.05.2023): Drama in leisen Tönen - Igor Levit fasziniert beim Klavier-Festival Ruhr 2023 mit Brahms, Hersch, Wagner und ganz besonders mit Liszt (von Stefan Schmöe)
Dortmund (21.05.2023): Unter dem Motto "Zuversicht" wird das diesjährige Klangvokal Musikfestival in der St. Reinoldikirche in Dortmund mit Monteverdis Vespro della beata Vergine eindrucksvoll eröffnet (von Thomas Molke)
Dortmund (05.05.2023): Die hohe Kunst, aufeinander zu hören - Jan Lisiecki und das Kammerorchester Basel beglücken beim Klavier-Festival Ruhr 2023 mit Fauré, Ravel und Chopin (von Stefan Schmöe)
Baden-Baden (06.05.2023): Kontrastprogramm zum Richard-Strauss-Schwerpunkt, der manches zurechtrückt - ein Rückblick auf die Kammerkonzerte bei den Osterfestspielen 2023 (von Christoph Wurzel)
Dortmund (27.04.2023): In einer halbszenischen Aufführung dirigiert Sir George Benjamin seine dritte Oper Lessons in Love and Violence im Konzerthaus Dortmund (von Thomas Molke)
Essen/Düsseldorf (24./26.4.2023): Joseph Moog und Anima Eterna Brugge eröffnen in Essen das Klavier-Festival Ruhr 2023 mit Schubert und Liszt; Janina Fialkowska antwortet in Düsseldorf mit Schubert, Chopin und Weber (von Stefan Schmöe)
Baden-Baden (03./08.04.2023): Es geht auch ohne Strauß - bei den Osterfestspielen 2023 spielen die Berliner Philharmoniker unter Leitung von Daniel Harding im Schönberg und Mahler, und Emmanuelle Haïm dirigiert mit einem exquisiten Solistenensemble Händels Oratorium Il Trionfo del Tempo e del Disinganno (von Christoph Wurzel)
Baden-Baden (07./10.04.2023): Oster-Strauss - bei den Osterfestspielen 2023 stellen die Berliner Philharmoniker und Diana Damrau im Symphoniekonzert die Vier letzten Lieder dem Heldenleben gegenüber (von Stefan Schmöe)
Wuppertal (12.12.2022): Einer gegen alle - Martin Grubinger und das Sinfonieorchester Wuppertal bringen Inferno - Konzert für Solo-Percussion und Orchester zur deutschen Erstaufführung (von Stefan Schmöe)
Rastatt (31.10.2022): Das Freiburger Barockorchester hat auf seiner Deutschlandreise in ehemalige Barockresidenzen mit dort entstandener Musik auch in Rastatt Station gemacht und dort außerordentlich hörenswerte Musik von Johann Caspar Ferdinand Fischer aufgeführt (von Christoph Wurzel)
Düsseldorf (04.11.2022): Die Leichtigkeit Johann Sebastian Bachs - Masaaki Suzuki und das Bach Collegium Japan setzen Maßstäbe mit der h-Moll-Messe (von Stefan Schmöe)
Dortmund (03.10.2022): Im Konzerthaus Dortmund lässt Thomas Hengelbrock mit dem Balthasar-Neumann-Orchester und einem hervorragenden Solisten-Ensemble, allen voran Countertenor-Shootingstar Jakub Józef Orliński, bei Glucks Orfeo ed Euridice einen bewegenden Gang in die Unterwelt erleben (von Thomas Molke)
Dortmund (26.08.2022): Der belgische Tenor Reinoud Van Mechelen zeichnet mit dem Ensemble a nocte temporis in dem Barockabend Baroque à la française die Stationen des berühmten Haute-Contre Pierre de Jéliote nach (von Thomas Molke)
Bochum (11.08.2022): Die Ruhrtriennale 2022 beginnt an drei Spielorten zeitgleich mit Mysteriensonaten von Heinrich Ignaz Friedrich Biber (von Thomas Molke)
Bad Wildbad (23.07.2022): Beim Konzert Rossini & Co. II der Meisterklasse von Raúl Giménez im Königlichen Kurtheater gibt es neben Mozart und Rossini auch noch die Verleihung des begehrten Belcanto-Preises (von Thomas Molke)
Bad Wildbad (22.07.2022): In einem wundervollen Klavierkonzert weckt beim Belcanto Opera Festival Rossini in Wildbad der Pianist Alessandro Marangoni unter dem Titel Rossini piano pianissimo das Interesse an Rossinis viel zu selten gespielten Péchés de vieillesse (von Thomas Molke)
Bad Wildbad (21.07.2022): In luftigen Höhen erklingt beim Belcanto Opera Festival Rossini in Wildbad Rossinis viel zu selten gespieltes Stabat mater auf dem Aussichtsturm des Baumwipfelpfades (von Thomas Molke)
Bad Wildbad (17.07.2022): Beim Belcanto Opera Festival Rossini in Wildbad präsentiert in dem Konzert Rossini & Co. 1 die Meisterklasse von Filippo Morace hochkarätige Ergebnisse (von Thomas Molke)
Wuppertal (08.07.2022): Abgeklärte Romantik - Grigory Sokolov spielt beim Klavier-Festival Ruhr (von Stefan Schmöe)



Zum Archiv



Da capo al Fine

Zur Homepage Zur Veranstaltungs-Indexseite E-Mail Impressum

E-Mail: konzerte@omm.de

© 2022 - Online Musik Magazin
http://www.omm.de

- Fine -